LAK gegen Globale Minderausgabe

Offener Brief: Stellungnahme zur globalen Minderausgabe

Zu der geplante Minderausgabe wurde bei einem Vernetzungstreffen der studentischen Senator*innen in Lüneburg ein offener Brief an die Landesregierung formuliert. Dieser stellt nicht nur die Sicht der Student*innen dar, sonder bezieht auch mögliche Forderungen einer solchen Einsparung für den Bildungsstandard der niedersächsischen Gesellschaft mit ein. Wir freuen uns sehr das dieser Brief von vielen weiteren Unis, dem Hochschullehrerbund, dem freien zusammenschluss der student*innenschaften (fzs) unterstützt wird. Als LandesAStenKonferenz unterstützten wir diesen Brief, da durch die Einsparungen einige Folgen für die Rahmenbedinungen der Studiums entstehen könnten. Hier kann der Brief eingesehen werden: Stellungnahme globale Minderausgabe

Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.